Börsen+Märkte

Marktexperte Stanzl: "Honeymoon"-Rallye endet mit Trumps Amtseinführung

16.01.2017 | 10:28
Der künftige US-Präsident Donald Trump hat der "BILD"-Zeitung und der Londoner Times ein Interview gegeben.
Wie zu erwarten war hat Trump die Flüchtlingspolitik Deutschlands scharf kritisiert und Angela Merkel vorgeworfen hier einen "katastrophalen Fehler" gemacht zu haben. Auch die Deutschen Autobauer hat Trump ins Visier genommen. Ihnen könnten unter dem neuen Präsidenten schwere Zeiten bevorstehen. Die wichtigsten Erkenntnisse aus den Interviews verrät Jochen Stanzl von CMC Markets hier. Jochen Stanzl spricht im DER AKTIONÄR TV-Interview zudem über die weiteren Aussichten für den Deutschen Leitindex. Er wirft zudem einen Blick auf das Währungspaar Euro/US-Dollar, vor allem im Hinblick auf die anstehende EZB-Sitzung in dieser Woche. Auch das Währungspaar Britisches Pfund/US-Dollar wird thematisiert.

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %
DE000DB2KE72
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

Heute | 13:50

Sentiment: Rallye vor dem Ende?

Zertifikate
DAX
Umfrage der American Association of Individual Investors unter 160.000 amerikanischen Anlegern: was sind ihre Erwartungen an die Aktienmärkte der näch...