Börsen+Märkte

DAX: Erholung vom Support / Anlagetipp: Drillisch

16.01.2017 | 09:06
ideas daily TV DAX-Charttechnik: Die kurzfristige charttechnische Ausgangslage des DAX bleibt neutral. Neue Impulse würden erst entstehen, wenn der DAX es über den Widerstand bei 11.634/11.637 Punkten schafft.
Dann könnte er auch gleich in Richtung 11.715 Punkte weitermarschieren. Auf der Unterseite befindet sich eine nächste Unterstützung bei 11.566-11.583 Punkten. Marktidee: Drillisch Seit Anfang Dezember befindet sich die Drillisch-Aktie im Rallye-Modus. Im Rahmen dieses steilen Aufwärtstrends ist der Kurs am Freitag an eine wichtige Widerstandszone gelangt, diese befindet sich bei 42,62-43,27 Euro. Es ist jetzt sehr wahrscheinlich, dass es zu einer ausgeprägten Konsolidierung oder einen Rücksetzer in den Bereich von 41,83 Euro bis 40,91 Euro kommt. Dafür spricht auch die extrem überkaufte Markttechnik. Sollte der Kurs allerdings deutlich über 43,27 Euro schließen, könnte sich der Trend fortsetzen.

Wertpapiere zum Video

DE0005545503
554550
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

18.04.2019 | 16:19

DAX über 12.200 in der Vor-Osterwoche

Börsen+Märkte
DAX
Schwindende Konjunktursorgen haben den Markt wieder zuversichtlicher gemacht, die gute Laune blieb in der verkürzten Handelswoche erhalten.