Zertifikate

Zertifikate gehören wie Optionsscheine zu den gehebelten Finanzprodukten und ermöglichen Anlegern, überproportional von Kursentwicklungen partizipieren zu können. Dabei kann sowohl auf steigende als auch fallende Kurse des ausgewählten Basiswertes gesetzt werden. Hebelprodukte bieten trotz ihres Risikos zahlreiche Vorteile und können in viele Anlagestrategien integriert und zum kurzfristigen Absichern von Kursgewinnen verwendet werden.

Wie Zertifikate funktionieren, was Sie bei der Auswahl des richtigen Produktes beachten sollten und wie auch Sie von Anlagestrategien mit Hebelprodukten profitieren können, erfahren Sie aus dem Angebot von DER AKTIONÄR TV: Mit Zertifikate Aktuell und dem Einblick in das Hebel-Depot von DER AKTIONÄR erhalten sie wertvolle Tipps zum Kauf von Zertifikaten auf alle wichtigen Basiswerte, wie ausgewählte Aktien, Rohstoffe und Devisen.

23.01.2020 | 11:07

Zwei Werte raus, drei Werte rein - Hebel-Depot

Zertifikate
In der vergangenen Woche wurden zwei Werte aus dem Hebel-Depot von DER AKTIONÄR verkauft. Die Produkte auf Dürr und die Bank of America. Über die Grün...
22.01.2020 | 19:15

Palladium-Euphorie vor dem Ende?

Rohstoffe
Schon kurz vor der Jahrtausendwende läutete Palladium die Rallye bei den Edelmetallen ein. Siehe auch Gold! Endet jetzt die Euphorie?
22.01.2020 | 14:46

Jetzt auf US-Aktien setzen?

Börsen+Märkte
Die US-Börsen befinden sich schon eine Weile auf Rekordjagd, sind US-Aktien auch im Zertifikate-Bereich gerade bei Anlegern beliebt?
22.01.2020 | 14:08

Indizes für Rendite-Chancen 2020

Börsen+Märkte
DAX
Sicherheit oder Rendite 2019 war das nicht die Frage... Doch wie an die Performance von 2019 anknüpfen?
Anzeige
16.01.2020 | 11:06

Zwei Neuzugänge in KW2 - Hebel-Depot

Zertifikate
Am ersten Handelstag des Jahres fanden sieben Werte ihren Weg ins neu aufgelegte Hebel-Depot von DER AKTIONÄR. In der zweiten Kalenderwoche kamen nun ...
15.01.2020 | 13:15

DAX - freie Fahrt zum Allzeithoch?

Börsen+Märkte
DAX
Rekorde bei Tesla, Apple, Alphabet, dem S&P 500 und dem Nasdaq Composite Wo bleibt der DAX zwischen Phase 1 Deal und Berichtssaison?