Aktien

Marktanalyst Salcher: Langeweile bei DAX und Dow - Spannung bei Zalando und Lufthansa

13.01.2017 | 15:10
Die Bilanzsaison in den USA ist endlich losgegangen. Heute haben gleich drei US-Großbanken Zahlen vorgelegt. Die Bank of America und JP Morgan haben die Märkte überzeugt, Wells Fargo dagegen enttäuscht.
DAX und Dow Jones zeigen keine großen Reaktionen. Oswald Salcher von Flatex glaubt nicht, dass es heute noch zu großen Kurssprüngen kommen wird. Für den DAX ist seiner Meinung nach der Beginn der deutschen Bilanzsaison wichtiger. Außerdem geht es im Interview mit Moderatorin Cornelia Eidloth um Zalando und die Deutsche Lufthansa.

Wertpapiere zum Video

DE0008232125
823212
-
-
- %
US2515613048
910979
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

Heute | 13:29

DAX: Stabil Richtung Wochenende

Börsen+Märkte
DAX
Nach einem kurzen Durchatmen des Marktes zeigt sich der Dax an Freitag bereits wieder gut gelaunt.