Börsen+Märkte

Devisenexperte Wiedemann: EZB, Strafzölle, Italienwahl - diese Themen bewegen den Euro

06.03.2018 | 14:49
Die Devisenmärkte müssen derzeit einiges an Meldungen verarbeiten. In Italien fanden am Wochenende Wahlen statt. Der Euro geriet daraufhin gestern unter Druck.
Laut Frank Wiedemann von Flatex wiegen allerdings die geplanten Strafzölle von US-Präsident Donald Trump schwerer. Spannung versprechen in dieser Woche aber auch noch andere Ereignisse. Außerdem blickt Wiedemann im Gespräch mit Moderator Marco Uome auf den kanadischen Dollar und den Bitcoin. Gerade die von Donald Trump geplanten Strafzölle sorgen in Kanada für Unruhe. Folgen Sie flatExperte Frank Wiedemann auch auf guidants.de. Klicken Sie hier.

Wertpapiere zum Video

EU0009652759
965275
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

Heute | 06:45

Ideas TV: Der Corona-Dollar

Ideas TV
DAX
Nicht nur Daten zur Wirtschaftslage oder der Inflation beeinflussen die Notenbankpolitik. In diesen Zeiten sind es besonders die Zahlen zu den Neuinfe...
08.07.2020 | 15:39

Ölpreis: Bleibt es hier so stabil?

Rohstoffe
Der Ölpreis hatte sich im Vergleich zu seinen Kapriolen von vor ein paar Monaten in letzter Zeit ziemlich stabil gezeigt. Welche Möglichkeiten bieten ...