Börsen+Märkte

Gold - wenn nicht jetzt, wann dann?! - "Goldene Alternativen" zum Gold?

05.03.2018 | 14:21
Handelskriege, Strafzölle, Aktienkursrutsche - wenn jetzt nicht Gold, wann dann?! Doch Fakt ist, Gold ist gemächlich unterwegs. Anders - jüngst zumindest - die meisten Krypto-Währungen.
Ein Paradigmen-Wechsel, Michael Blumenroth von der Deutschen Bank? Michael Blumenroth von der Deutschen Bank sieht Gold auf mittlere Sicht verhalten. Aus vielen Gründen: Hohe US-Renditen, stärkerer Dollar, mehr Zinserhöhungen als gedacht... Vor allem auf die Aktienverluste reagierte Gold kaum – weder Anfang Februar noch jetzt Anfang März. Hingegen sehen wir in dem Zeitraum eine starke Erholung von Bitcoin und anderen Krypto-Währungen – sind die die neuen Sentiment-Indikatoren bzw. Krisengewinnler?

Wertpapiere zum Video

XC0009655157
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

02.03.2018 | 15:15

US-Markt: Dow Jones, Gold, Öl WTI, Bitcoin

Börsen+Märkte
Die US-Börsen standen gestern unter Druck. Für den Dow Jones ging es am Ende des Tages 1,7 Prozent abwärts. Und auch heute wird mit weiteren Verlusten...
Anzeige

Top Aktuell

23.10.2020 | 14:54

Bald wieder Rallye bei den US-Tech-Werten?

Börsen+Märkte
Die US-Tech-Rallye ist am Markt noch gut in Erinnerung, allerdings auch ihr abruptes, zumindest zwischenzeitliches Ende. Winkt bald eine Neuauflage?
23.10.2020 | 14:16

DAX: Stabilisierung?

Börsen+Märkte
DAX
Der DAX musste in dieser Börsenwoche schon einiges einstecken. Kommen nun wieder ein paar Hoffnungsschimmer durch?