Börsen+Märkte

Johann Saiger: Gold kurzfristig schwächer - Silber-Aussichten: unter 10 US-Dollar?

01.03.2018 | 13:30
Kurzfristig ist Johann Saiger eher pessimistisch für Gold und Silber. Doch langfristig sind Edelmetalle Krisengewinnler. Welche Krise?
Johann Saiger sagte, dass die Aussichten kurzfristig seien schwierig, Silber könne unter 10 US-Dollar fallen. Doch nach Ende des nächsten 100-Jahres-Zyklus aus Geldmengenwachstum und Inflation sei mit Deflation zu rechnen. Bessere Zeiten für Edelmetalle?

Wertpapiere zum Video

XC0009655157
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

15.01.2021 | 16:29

Börsenpunk: Das sind die Favoriten 2021

Aktie
BYD
Einfach, schnell, direkt, immer auf den Punkt - das ist der Börsenpunk. Jochen Kauper analysiert, kritisiert, polarisiert. Der Börsenpunk setzt auf di...
15.01.2021 | 10:50

Goldexperte Bußler: Gold im Tal der Tränen?

Top News
Gold arbeitet sich weiter im Bereich von 1.850 Dollar ab. Neue Impulse fehlen. Auch die Minen kommen nicht ins Laufen. Allerdings gäbe es dort genügen...