Börsen+Märkte

US-Markt: Dow Jones, Gold, Öl WTI, Bitcoin

02.03.2018 | 15:15
Die US-Börsen standen gestern unter Druck. Für den Dow Jones ging es am Ende des Tages 1,7 Prozent abwärts. Und auch heute wird mit weiteren Verlusten gerechnet. Belastungsfaktor ist Präsident Trumps Ankündigung Strafzölle einzuführen.
Erfahren Sie hier mehr von Martin Weiß, stellvertretender Chefredakteur von DER AKTIONÄR. Außerdem gibt Johanna Claar, Korrespondentin an der Börse Frankfurt, einen Überblick, was die Märkte in Deutschland heute bewegt.

Wertpapiere zum Video

DE000DB2KFA7
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

Heute | 09:15

DAX-Check: Erholung bereits wieder ausgebremst

Top News
DAX
Dem DAX ist es gestern gelungen seinen jüngsten Abwärtstrend zu überwinden. In diesem befand er sich seit etwa Anfang des Jahres. Gestern legte er um ...