Börsen+Märkte

DAX-Check: 13.000 Punkte müssen nachhaltig überwunden werden

13.10.2017 | 09:58
Am Donnerstag Nachmittag war es endlich soweit. Der DAX übersprang zum ersten Mal in seiner Geschichte die 13.000 Punkte-Marke. Deutlich darüber stieg er allerdings nicht. Das neue Allzeithoch liegt jetzt bei 13.002 Zählern.
Danach ging es wieder abwärts. Ob er heute erneut darüber steigt, erfahren Sie hier von Thomas Bergmann von DER AKTIONÄR. Worauf es jetzt für den DAX ankommt, erläutert Thomas Bergmann im Gespräch mit Moderator Marco Uome. Der DAX-Experte zeigt, welche Hürden und Unterstützungen von Bedeutung sind. Sehen Sie den DAX-Check ab sofort immer live um 09:30 Uhr auf unserer Facebookseite oder auf unserer Homepage im Livestream.

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %
DE000DB2KE72
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

12.10.2017 | 16:51

DAX knackt die Marke von 13.000 Punkten

Börsen+Märkte
DAX
Ein paar Mal stand der DAX schon sehr dicht an der 13.000-Punkte-Marke, traute sich dann aber letztlich doch nicht. Heute Nachmittag ist der Sprung üb...
Anzeige

Top Aktuell

12.11.2019 | 15:29

Facebook - Darauf ist jetzt zu achten

Top News
Fokus Wallstreet ist ein Ausblick rund um Themen zum US-Markt. Aus charttechnischer Sicht analysiert Sebastian Hoffmann aktuell spannende Werte bzw. I...
12.11.2019 | 14:19

Gold - geht die Korrektur weiter?

Börsen+Märkte
Die Zweifel am Handelsabkommen USA-China manifestieren sich auch in bestimmten Vermögensklassen. Ist der Goldpreis mit dabei? Neue Korrektur voraus?