Aktien

BASF

60,05-0,26 -0,43 %
ISIN: DE000BASF111 / WKN: BASF11
Kurszeit: 14.12.18 21:58

Kursdetails

Geld/Brief 59,90 / 60,05
Eröffnungskurs 59,99
Hoch/Tief 60,36 / 59,20
Volumen 140.746
Währung EUR
Performance 1 Monat -13,39 %
Performance 1 Jahr -36,06 %
Börse Tradegate

Information

BASF ist der nach Umsatz und Marktkapitalisierung größte Chemiekonzern der Welt. Die Produktpalette des Unternehmens umfasst hoch veredelte Chemikalien, Kunststoffe, Veredelungsprodukte sowie Pflanzenschutzmittel und Öle und Gase. Das Unternehmen arbeitet strikt nach dem von dem Gründer Friedrich Engelhorn eingeführten Verbund-Prinzip nach dem Motto "Chemie, die verbindet - für eine nachhaltige Zukunft". Die einzelnen Produktionen sollen aufeinander aufbauen, die Produkte und Reststoffe der einen Fabrik als Rohstoffe in der nächsten Anlage dienen. Weltweit sind etwa 111.000 Mitarbeiter in mehr als 80 Ländern bei BASF beschäftigt. Der Hauptsitz des Chemieriesen befindet sich in Ludwigshafen am Rhein. Insgesamt betreibt der Konzern über 390 Produktionsstandorte weltweit. Im Rahmen der Strategieentwicklung hat BASF klare Ziele definiert, die bis 2020 erreicht werden sollen. Ausgehend vom Basisjahr 2010 rechnet der Konzern damit, dass die weltweite Chemieproduktion um durchschnittlich vier Prozent pro Jahr wachsen wird. Dabei will BASF zwei Prozentpunkte über der globalen Chemieproduktion wachsen und damit bis 2020 ein Umsatzwachstum von durchschnittlich sechs Prozent pro Jahr erzielen. Unter den genannten Rahmenbedingungen soll sich der Umsatz bis 2015 auf circa 85 Milliarden Euro und bis 2020 auf circa 115 Milliarden Euro erhöhen. Die Ertragskraft soll ebenfalls weiter gesteigert werden - im Jahr 2015 wird ein EBITDA von etwa 15 Milliarden Euro und im Jahr 2020 von rund 23 Milliarden Euro angestrebt.

Videos

05.03.2018 | 11:27

Küfner: Gute Aussichten für BASF

DER AKTIONÄR-Tipp
Bei BASF geht es aktuell um die Fusion der Tochter Wintershall und DEA. BASF wäre dann kein Ölkonzern mehr. Küfner, Redakteur vom Anlegermagazin DER A...