Aktien

Wellenreiter Invest: So stark ist der Dow nicht - 2017 gibt es Alternativen

09.01.2017 | 12:13
20.000 Punkte im Dow Jones, ja, aber es gibt Alternativen, wenn in anderen Regionen. Robert Rethfeld von Wellenreiter Invest schaut optimistisch ins Jahr 2017.
US-Nebenwerte stehen bereits zum Verkauf, sehr selektiv gehen Anleger und Investoren am US-Markt vor. Was wird gekauft und warum? Wo sind europäische Alternativen? Wie relativ stark zum Rest ist der Dow Jones (noch)? Wie stark bleibt der US-Dollar? Mit welchen Folgen? Robert Rethfeld schaut sich mit Antje Erhard auf den wichtigsten Finanzmärkten um.

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %
DE000DB2KE72
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

09.01.2017 | 10:33

DAX-Check: Weder Fisch noch Fleisch

Börsen+Märkte
DAX
Konjunkturdaten, Berichtssaison, Federal Reserve - Drei Faktoren, die in naher Zukunft endlich wieder deutliche Bewegung in den Deutschen Leitindex b...
Anzeige

Top Aktuell

Heute | 11:39

DAX 10.500: Nicht ausrasten und cool bleiben

Aktie
DAX
In dieser Woche läuft es für den DAX bisher glänzend. Nach dem gestrigen Kurssprung legt der Leitindex heute nach. Samir Boyardan von HeavytraderZ sie...