Börsen+Märkte

DAX: In der Range gefangen / Anlagetipp: Bilfinger

09.01.2017 | 09:11
ideas daily TV DAX-Charttechnik: Die Konsolidierung auf hohem Niveau – unterhalb des am Dienstag erreichten 17-Monats-Hochs bei 11.637 Punkten – bleibt intakt.
Aus Sicht des Tagescharts erscheint sowohl ein Übergang in eine deutlichere Abwärtskorrektur als auch eine unmittelbare Fortsetzung der übergeordneten Rallye möglich. Der Markt gehört aktuell ganz den kurzfristig orientierten Akteuren. Marktidee: Bilfinger Die Bilfinger-Aktie hatte nach Ausbildung eines zyklischen Hochs bei 93,05 EUR im Jahr 2014 einen Kurssturz begonnen, der die Notierung bis auf ein im vergangenen Juni gesehenes Tief bei 25,05 EUR fallen ließ. Oberhalb dieser Marke bildete das Papier schließlich einen Doppelboden aus, der mit dem Break über 30,00 EUR am 6. Oktober bestätigt wurde. Seither befindet sich der Wert in der Hand der Bullen und konnte dabei im November die 200-Tage-Linie sowie die langfristige Abwärtstrendlinie nachhaltig überwinden. Ausgehend vom am 7. Dezember erreichten Hoch bei 37,91 EUR legte die Aktie eine Verschnaufpause ein. Am Freitag überwand sie dieses Hoch knapp. Würde der Ausbruch heute bestätigt, entstünde ein Anschlusskaufsignal mit möglichem Ziel bei 41,00 EUR.

Wertpapiere zum Video

DE0005909006
590900
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

Heute | 14:30

Tschüss, Bitcoin - Hallo, Blockchain?!

Aktie
Wo stehen wir eigentlich bei Blockchain und Kryptos? Ist irgendwas passiert, was in unserem Alltag schon beachtenswert ist? Und warum kommen die Krypt...
Heute | 11:24

Mobotix: Neue Wege

Aktie
Mobotix kennt man bisher als Hersteller von Überwachungskameras, aber daran könnte sich jetzt etwas ändern.