Aktien

Oliver Roth: Dow Jones über 23.000 - Wie weit trägt die US-Berichtssaison noch?

18.10.2017 | 16:18
Die großen US-Indizes an der Wall Street markieren ein Rekordhoch nach dem Anderen. Erstmals in der Geschichte übersteigt der Dow Jones die Marke von 23.000 Punkten. Und dabei hat die Berichtssaison erst begonnen.
Wie die Zahlen der bisherigen Unternehmen, die die Bücher geöffnet haben, einzuschätzen sind, welche Tendenz damit die gesamte Berichtssaison nimmt und wie es mit der US-Geldpolitik weiter geht, erfahren Sie in diesem Interview. Außerdem bepricht Moderatorin Johanna Claar mit Marktexperte Oliver Roth, Oddo Seydler, welche Auswirkungen der Nachfolger von US-Notenbank-Chefin Janet Yellen auf die Geldpolitik und den US-Markt haben wird.

Wertpapiere zum Video

US38141G1040
920332
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

Heute | 15:29

Facebook - Darauf ist jetzt zu achten

Top News
Fokus Wallstreet ist ein Ausblick rund um Themen zum US-Markt. Aus charttechnischer Sicht analysiert Sebastian Hoffmann aktuell spannende Werte bzw. I...
Heute | 14:19

Gold - geht die Korrektur weiter?

Börsen+Märkte
Die Zweifel am Handelsabkommen USA-China manifestieren sich auch in bestimmten Vermögensklassen. Ist der Goldpreis mit dabei? Neue Korrektur voraus?