Aktien

Marktstratege Lipkow über Handelsstreit, Brexit, Konjunktursorgen und diverse Einzelwerte

29.05.2019 | 10:53
Der Ausgang der Europawahl hatte in dieser Woche keine großen Auswirkungen auf den DAX. Das Thema Handelsstreit bleibt hingegen weiterhin auf der Agenda. Und seitens der Konjunktur gab es in dieser Woche schlechte Nachrichten vom GfK-Konsumklima-Index.

Dieser ist auf den tiefsten Stand seit zwei Jahren gefallen. Wie diese Abschwächung der Stimmung der deutschen Verbraucher zu bewerten ist, ordnet Andreas Lipkow von Comdirect hier für Sie ein.

Ausserdem wirft der Experte einen Blick auf die mögliche Fusion von Fiat Chrysler und Renault, auf Tesla, Alibaba, Nordex, die Cannabis-Branche und den Bitcoin.
 

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %
NL0010877643
A12CBU
-
-
- %
FR0000131906
893113
-
-
- %
US88160R1014
A1CX3T
-
-
- %
US01609W1027
A117ME
-
-
- %
DE000A0D6554
A0D655
-
-
- %
CA1380351009
A140QA
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

Heute | 14:22

DAX-Analyse: 12300 - Wo endet die Rallye?

Aktie
DAX
Der DAX über 12000 Punkten - trotz steigender Ölpreise und anziehendem Euro und trotz vieler schlechter Nachrichten. Wie geht das zusammen? Wo endet d...
Heute | 13:46

DAX bei 12.300 - Sommerloch überwinden

Börsen+Märkte
DAX
Eigentlich ist ja jetzt bis September Saure-Gurken-Zeit an der Börse. Doch der Mai war eine große Ausnahme. Der Juni verläuft bist dato ebenfalls posi...