Aktien

Nordex

8,50-0,01 -0,07 %
ISIN: DE000A0D6554 / WKN: A0D655
Kurszeit: 18.12.18 21:25

Kursdetails

Geld/Brief 8,51 / 8,57
Eröffnungskurs 8,75
Hoch/Tief 8,75 / 8,35
Volumen 53.195
Währung EUR
Performance 1 Monat +13,85 %
Performance 1 Jahr +1,57 %
Börse Tradegate

Information

Nordex gehört zu den weltweit führenden Anbietern von Windenergieanlagen. Im Fokus stehen Turbinen der großen Leistungsklasse. Schon zwei Jahre nach der Gründung im Jahr 1985 errichtete das Unternehmen die damals größte Serienturbine der Welt. Nach dem Prinzip der kleinen Schritte ist es Nordex gelungen, zuverlässige Maschinen zu bauen, die immer wirtschaftlicher arbeiten. In 34 Ländern drehten sich 2011 4.878 Nordex-Windenergieanlagen mit einer Nennleistung von insgesamt 7.500 Megawatt. An der Börse wird die Aktie von Nordex seit April 2001 gehandelt. Im Jahr 2005 kam es zu einer Kapitalherabsetzung im Verhältnis 10:1, gefolgt von einer umfassenden Refinanzierung der Gesellschaft. Der Grund: Nordex war in finanzielle Schwierigkeiten geraten. In diesem Zusammenhang sind auch die derzeitigen Aktionäre CMP Management, Goldman Sachs und Momentum (Klatten) eingestiegen. Der Markt für Windkraftanlagen wird in den nächsten Jahren rasant wachsen. Nordex hat aber große Mühe, mit dem Wachstum mitzuhalten. Mit einem Plus von elf Prozent bei den neu installierten Kraftwerksleistungen wuchs Nordex 2011 deutlich langsamer als der Markt (plus 30 Prozent). Somit fiel auch der Marktanteil von Nordex auf 3,9 Prozent (2010: 4,5 Prozent). Mit einer komplett neuen Turbinen-Generation will Nordex jetzt zurück auf die Erfolgsspur und verlorene Marktanteile zurückholen. Als Material für die neuen Rotorblätter kommt erstmals Carbon zum Einsatz. Treibende Kraft dahinter ist sicherlich Susanne Klatten, die sowohl an BMW, Nordex und SGL Carbon beteiligt ist und den Werkstoff Carbon für zukunftsträchtig hält.

Videos