Top News

DAX-Check: Hier könnte ein Trendumkehrsignal entstehen

29.05.2019 | 09:53
Für den DAX ging es gestern um knapp 0,4 Prozent nach unten. Im Tagesverlauf wechselte er zunächst noch mehrfach das Vorzeichen. Zum Handelsende gelang es ihm aber sich über 12.000 Punkten zu halten. Schlussstand: 12.027 Zähler.

Worauf es jetzt für den DAX ankommt, erläutert Thomas Bergmann im Gespräch mit Moderatorin Cornelia Eidloth. Der DAX-Experte zeigt, welche Hürden und Unterstützungen von Bedeutung sind. Sehen Sie den DAX-Check von Montag bis Freitag live um 09:30 Uhr auf unserer Facebookseite oder auf unserer Homepage im Livestream.
 

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

Heute | 09:53

DAX-Check: Diese Marken stehen jetzt im Fokus

Top News
DAX
Der DAX fiel gestern gleich in der ersten Handelsstunde wieder unter die 12.300 Punkte-Marke. Dort blieb er dann auch bis zum Handelsende. Er ging sch...