Aktien

Japan - steigender Nikkei und fallender Yen - das ist noch möglich!

14.11.2017 | 15:33
Im Land der aufgehenden Sonne läuft es an den Aktienmärkten wie geschmiert. Der Nikkei notiert nahe dem 26-Jahres-Hoch, der niedrige Yen unterstützt die japanischen Exporte und die Bank of Japan setzt weiter auf eine expansive Geldpolitik.
Perfekte Voraussetzungen oder Risiko in Sicht? Mehr dazu erfahren Sie in dieser Ausgabe Zertifikate Aktuell. Außerdem zeigt Ihnen Michael Blumenroth, Zertifikate-Experte der Deutschen Bank, worauf Sie bei bei dem vorgstellten Nikkei-Index Zertifikat und dem Wave Unlimited Call auf EUR/JPY achten müssen.

Wertpapiere zum Video

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

23.10.2020 | 14:54

Bald wieder Rallye bei den US-Tech-Werten?

Börsen+Märkte
Die US-Tech-Rallye ist am Markt noch gut in Erinnerung, allerdings auch ihr abruptes, zumindest zwischenzeitliches Ende. Winkt bald eine Neuauflage?
23.10.2020 | 14:16

DAX: Stabilisierung?

Börsen+Märkte
DAX
Der DAX musste in dieser Börsenwoche schon einiges einstecken. Kommen nun wieder ein paar Hoffnungsschimmer durch?