Börsen+Märkte

TSI-Wochenupdate: Outperformance steht auf wenigen Beinen

10.11.2017 | 13:15
Das TSI-Wochenupdate wirft einen Rundblick aus technischer Sicht auf das Börsenklima der weltweiten Leitindizes. Im Fokus stehen heute die Börsen der Schweiz und Japan. In der Wissensecke wird die Reihe „So bitter kann Börse sein..
“ fortgesetzt. Thema heute: Eine Outperformance beruht in aller Regel auf nur wenigen Titeln – dies ist ein entscheidender Grund dafür, warum sich der Markt kaum Monat für Monat schlagen lässt. Dr. Dennis Riedl, technischer Analyst und leitender Redakteur der erfolgreichen Börsendienste „TSI USA“ und „Die Turnaround-Formel“, blickt voraus auf die kommende Handelswoche. Er erläutert zunächst, ob aus TSI-Sicht aktuell eine gute Zeit ist, in Aktien zu investieren. Der zweite Teil der Sendung besteht stets aus einem kompakten Wissensblock, der sich um die TSI-Systeme und andere statistische Phänomene an den Börsen dreht.

Wertpapiere zum Video

DE0005664809
566480
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

20.10.2017 | 13:14

TSI-Wochenupdate: TSI Rück- und Ausblick

Börsen+Märkte
Das TSI-Wochenupdate wirft aus empirischer Sicht einen Rundblick auf das Börsenklima der weltweiten Leitindizes. Im Sommer zeigten die Indizes erstaun...
Anzeige

Top Aktuell

13.12.2018 | 15:23

Jochen Stanzl: Achtung, FED!

Aktie
Was wäre wenn... der Brexit nicht stattfindet oder die FED nicht die Zinsen erhöht, Jochen Stanzl?