Fonds+ETFs

Lange dominierten aktiv gemanagte Fonds den Markt, doch seit einigen Jahren bekommen diese zunehmend Konkurrenz durch passive Fonds. Besonders sogenannte ETFs (Exchange-Traded Funds) gewinnen auch unter Privatanlegern immer stärker an Bedeutung. Diese börsengehandelten Fonds bilden häufig Indizes wie den DAX, DOW JONES oder NASDAQ nach und sind neben klassischen Fondsarten wichtige Instrumente des langfristigen Vermögensaufbaus.

Damit Sie über alle wichtigen Arten von Fonds, wie Aktien-, Dividenden-, Immobilien- und Mischfonds stets den Überblick behalten, informiert sie DER AKTIONÄR TV regelmäßig über die neusten Entwicklungen am Fondsmarkt und unterstützt Sie durch die Auswahl der richtigen Geldanlage, wie Sparplänen, beim Vermögensaufbau ohne großes Risiko.

14.08.2019 | 17:14

Wenn die Märkte drehen: Short-ETFs

Fonds+ETFs
Bekanntlich können die Kurse an der Börse steigen, aber auch fallen. Mit ETFs können Anleger beide Richtungen nutzen. Wie funktioniert ein Short-ETF?
14.08.2019 | 16:22

Stratgie: Warum ETFs?

Fonds+ETFs
Wer Geld anlegt, sollte die Instrumente genau kennen. Das gilt auch für ETFs, die bei Privatanlegern immer beliebter werden.
Anzeige
12.04.2019 | 16:00

Rohstoffe: „Ölpreis wird weiter steigen“

Fonds+ETFs
In den letzten Wochen wurden die Prognosen zur Weltwirtschaft deutlich reduziert. Ein böses Vorzeichen für die Rohstoffpreise? Eine Analyse zu Öl, Gol...
29.03.2019 | 14:03

Robo-Advisor: „Faktor wird digital“

Fonds+ETFs
DAX
Scalable Capital, mit Kundengeldern von fast zwei Milliarden Euro, der größte digitale Vermögensverwalter hierzulande, erweitert sein Angebot um Fakto...