Devisen

Zertifikate Aktuell – Stolperfalle Währungseffekt

10.07.2019 | 12:12
Trotz Rekordstände der großen amerikanischen Indizes, haben deutsche Anleger, die an der Rallye partizipiert haben nicht unbedingt immer Grund zum Jubeln. Vor allem, wenn sie einen wichtigen Faktor vergessen haben...

Währungseffekte können die schönsten Gewinne ordentlich einschmelzen lassen. Wer in amerikanische Werte und Indizes, beispielsweise in Form von ETFs, investiert hat und sich dessen nicht in Gänze bewusst war, wird ein enttäuschtes Lied davon singen können. Das muss aber nicht so bleiben: Anouch Wilhelms von der Commerzbank erklärt in diesem Video, wie Anleger negative Währungseffekte weitestgehend vermeiden können und worauf Sie angesichts eines starken, bzw. schwachen Dollars (respektive schwachen und starken Euros) achten müssen.
 

Wertpapiere zum Video

DE000DB2KFA7
-
-
- %
DE000DB2KFC3
-
-
- %
DE000DB2KFB5
-
-
- %
EU0009652759
965275
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

03.07.2019 | 13:52

Tech-Werte: Jetzt einsteigen?

Zertifikate
Die US-Tech-Aktien hatten sich zuletzt eher schwankungsfreudig gezeigt. Wie sieht es eigentlich bei uns mit den Technologie-Aktien aus?
Anzeige

Top Aktuell

Heute | 14:01

Atempause am Markt - was heisst das für Anleger?

Börsen+Märkte
DAX
Die Börse lässt es nach ihrer jüngsten Rekordjagd gerade eher etwas ruhiger angehen. Wie könnte es weitergehen und wie können Anleger mit solchen Mark...
Heute | 09:18

Kaum Vorgaben und dennoch Erholung - DAX-Check

Top News
DAX
An der Wall Street wurde gestern aufgrund eines Feiertages nicht gehandelt. Dem DAX gelang es trotzdem, ohne Impulse von dieser Seite, zuzulegen. Er g...