Fonds+ETFs

Lange dominierten aktiv gemanagte Fonds den Markt, doch seit einigen Jahren bekommen diese zunehmend Konkurrenz durch passive Fonds. Besonders sogenannte ETFs (Exchange-Traded Funds) gewinnen auch unter Privatanlegern immer stärker an Bedeutung. Diese börsengehandelten Fonds bilden häufig Indizes wie den DAX, DOW JONES oder NASDAQ nach und sind neben klassischen Fondsarten wichtige Instrumente des langfristigen Vermögensaufbaus.

Damit Sie über alle wichtigen Arten von Fonds, wie Aktien-, Dividenden-, Immobilien- und Mischfonds stets den Überblick behalten, informiert sie DER AKTIONÄR TV regelmäßig über die neusten Entwicklungen am Fondsmarkt und unterstützt Sie durch die Auswahl der richtigen Geldanlage, wie Sparplänen, beim Vermögensaufbau ohne großes Risiko.

28.11.2018 | 14:49

Ein einziger ETF für alles?

Fonds+ETFs
Diversifikation ist wichtiger denn je. Wie passt das zu einer Portfolio-Strategie, Thomas Meyer zu Drewer von ComStage?
22.11.2018 | 17:12

ETF-Anleger: „Unsicherheit nimmt zu“

Fonds+ETFs
2018 war für Anleger bisher ein ziemlich schwieriges Jahr. Schon im Februar gab es die ersten Rückschläge, dann nochmal im Mai und zuletzt sogar hefti...
06.11.2018 | 11:53

Sophia Wurm: ETF-Investoren setzen auf...

Aktie
DAX
Rekord-ETF Transaktionen im Oktober - trotz tiefroter Börsenbilanz. Wie kommt das? Ziehen die Anleger Gelder ab, also überwiegen die Verkäufe, Sophia ...
Anzeige
24.10.2018 | 18:44

Goldminen - Zeit für den Einstieg?

Fonds+ETFs
Der Goldpreis stabil - die Goldminen auch? Wie sind die Aussichten fürs Restjahr? Fragen an Thomas Meyer zu Drewer von ComStage