Zertifikate

Hebel-Depot: Performance des Depots rauscht in die Tiefe

11.10.2018 | 10:28
In der vergangenen Woche notierte das Hebel-Depot von DER AKTIONÄR rund 14 Prozent im Plus. Durch den heftigen Rücksetzer der internationalen Aktienmärkte ist von diesen Zuwächsen nun aber nichts mehr übrig.

Das Hebel-Depot richtet sich in erster Linie an spekulativ orientierte Anleger. Die Handelsstrategie ist es, kurzfristige Trading-Chancen mit Hebelprodukten (Optionsscheine und Turbo-Optionsscheine; long und short) auszunutzen und somit zum Erfolg zu kommen. Das Hebel-Depot wird jeweils zu Jahresbeginn neu aufgelegt.
 

Wertpapiere zum Video

SAP
DE0007164600
716460
-
-
- %
DE0006632003
663200
-
-
- %
DE000SLA1144
SLA114
-
-
- %
US5949181045
870747
-
-
- %
DE0007100000
710000
-
-
- %
DE0008404005
840400
-
-
- %
DE0005664809
566480
-
-
- %
DE000BAY0017
BAY001
-
-
- %
DE000WAF3001
WAF300
-
-
- %
DE000DB2KFD1
-
-
- %
US6541061031
866993
-
-
- %
US0188051017
590811
-
-
- %
US0727303028
879501
-
-
- %
US8030542042
879535
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

Heute | 10:18

Hebel-Depot: Die Woche der Nachkäufe

Zertifikate
Nachdem das Hebel-Depot in der vergangenen Woche zusammen mit dem Gesamtmarkt deutliche Verluste verkraften musste, hat es sich in den letzten sieben ...