Top News

DAX-Check: Steigende Ölpreise und Inflationsdaten im Fokus

13.04.2022 | 09:15
Gestern fiel der DAX zwischenzeitlich auf den tiefsten Stand seit vier Wochen und damit unter 14.000 Punkte. Danach erholte er sich aber wieder ein Stück weit. Am Ende ging er mit einem Minus von 0,5 Prozent aus dem Handel.

Worauf es jetzt für den DAX ankommt, erläutert Maximilian Völkl in dieser Sendung. Der DAX-Experte zeigt, welche Hürden und Unterstützungen von Bedeutung sind. Sehen Sie den DAX-Check von Montag bis Freitag live um 09:00 Uhr auf unserer Homepage im Livestream.
 

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

Heute | 13:11

Markt auf Richtungssuche?

Börsen+Märkte
DAX
Der DAX hatte das Börsenjahr mit Viel Schwung begonnen, mittlerweile zeigen sich Ermüdungserscheinungen. Oder steckt mehr dahinter?