Devisen

Devisenexperte Wiedemann: Euro kurz vor wichtiger Widerstandsmarke

02.02.2017 | 15:21
Der Euro ist mittlerweile über die Marke von 1,08 Dollar geklettert. Nicht ganz unbeteiligt ist daran auch die US-Notenbank. Die hat bei ihrer Sitzung gestern Abend keine neuen Beschlüsse gefasst und will ihre Geldpolitik vorsichtig ändern.
Frank Wiedemann von Flatex hatte bereits im Vorfeld nicht viel von der Fed erwartet. Der Euro kommt seiner Ansicht nach jetzt in die Nähe einer wichtigen Widerstandsmarke. Wiedemann analysiert nicht nur die aktuelle Situation beim Euro, sondern erläutert auch Handelsstrategien, mit denen Anleger den Euro handeln können.

Wertpapiere zum Video

EU0009652759
965275
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

02.02.2017 | 09:06

DAX: Alles ist möglich - Anlagetipp: EUR/USD

Börsen+Märkte
DAX
ideas daily TV DAX-Charttechnik: Auf Basis des Tagescharts formte der DAX einen Inside Day. Der Index hält sich aktuell alle Optionen offen. Sollte ...
Anzeige

Top Aktuell

18.04.2019 | 16:19

DAX über 12.200 in der Vor-Osterwoche

Börsen+Märkte
DAX
Schwindende Konjunktursorgen haben den Markt wieder zuversichtlicher gemacht, die gute Laune blieb in der verkürzten Handelswoche erhalten.