Aktien

Marktanalyst Salcher: Adieu EUR/USD-Parität

01.02.2017 | 11:03
Deutschland nutze den Euro wie eine Art „implizite D-Mark“, so die Kritik von Trumps ökonomischen Chefberater Peter Navarro in einem aktuellen Interview.
Navarro wirft der größten Volkswirtschaft der Euro-Zone vor, den „deutlich unterbewerteten“ Euro dafür auszunutzen, die USA und die eigenen EU-Partner „auszubeuten". Für Oswald Salcher von flatex eine "ziemlich paradoxe Äußerung". Mehr dazu und wie der EUR/USD-Kurs reagiert hat, erfahren Sie im Video! Außerdem Themen im Marktüberblick mit Oswald Salcher: Eine aktuelle Einschätzung zu DAX und Dow Jones und ein Blick auf die Reaktion der Anleger auf die guten Zahlen von Apple.

Wertpapiere zum Video

DE000DB2KFA7
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

Heute | 15:17

Dow Jones, Mytheresa, IBM, Intel - US-Markt

Börsen+Märkte
IBM
Am Tag der Inauguration von Joe Biden legten die amerikanischen Indizes recht deutlich zu. Gestern ging ihnen nun der Schwung aus. Der Dow Jones verze...
Heute | 14:00

Geht der Börse die Puste aus?

Börsen+Märkte
DAX
Neuer US-Präsident, längerer Lockdown, zurückhaltende EZB: Der Markt hatte in dieser Woche einiges zu verarbeiten.
Heute | 11:27

Kommt bald die Korrektur an der Börse?

Börsen+Märkte
DAX
Die Börse hatte diese Woche mit sehr unterschiedlichen Stimmungslagen zu tun, kurz vor dem Wochenende dominierten im DAX die Minuszeichen. Könnte es b...