Devisen

Devisenexperte Wiedemann: Deswegen legt der US-Dollar so stark zu

02.03.2017 | 14:28
Der US-Dollar hat sich in dieser Woche wieder einmal als Gewinner an den Devisenmärkten entpuppt. Frank Wiedemann von Flatex verweist auf die anstehende Zinsentscheidung der US-Notenbank.
Die Stärke des Dollars zeigt sich seiner Ansicht nach besonders gut im US Dollar Index. Der hat den höchsten Stand in diesem Jahr markiert. Außerdem analysiert Wiedemann das britische Pfund. Der Experte glaubt nach wie vor daran, dass der Euro gegenüber dem Pfund zulegen könnte. Folgen Sie flatExperte Frank Wiedemann auch auf guidants.de. Klicken Sie hier.

Wertpapiere zum Video

EU0009652759
965275
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

26.01.2021 | 13:57

"Angstbarometer": Ist der Markt nervös?

Börsen+Märkte
DAX
Die Corona-Pandemie hat die Märkte zwar zwischenzeitlich verschreckt, aber der Markt zeigte sich mehr als robust und der DAX markierte Anfang des Jahr...