Börsen+Märkte

Silber hat (noch) einen Lauf

13.02.2017 | 16:45
Seit seinem Tief vom Dezember steigt der Silberpreis. Er ist noch nicht wieder beim Jahreshoch 2016, aber in die Richtung unterwegs. Was muss passieren, dass da noch mehr passiert, Matthias Hüppe von der HSBC?
"Wenn Silber über die Marken von 18,08 bzw 18,30 US-Dollar kommt, ist Platz bis zum alten Hoch aus dem Jahr 2016.", sagt Matthias Hüppe von der HSBC im Gespräch mit Antje Erhard. Entscheidend sei neben der Charttechnik die konjunkturelle Entwicklung, weil Silber ein Industriemetall sei. In verschiedenen Industrien würden günstigere Ersatz-Metalle verarbeitet, sofern möglich. Daher sei auch deshalb der Silberpreis sehr volatil. Kurzfristig traden lässt es sich mit folgenden Möglichkeiten...

Wertpapiere zum Video

XC0009653103
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

20.01.2017 | 11:37

Goldexperte Bußler: Die Donald-Trump-Show

Aktie
Der Goldpreis pendelt lustlos um die Marke von 1.200 Dollar. Das ist wenig verwunderlich, der Goldpreis, Goldminenaktien und Goldminen-Indices sind fa...
10.02.2017 | 07:16

Die X-perten (10.02.): Goldenes Erwachen

Börsen+Märkte
An vielen Märkten hatte sich in den letzten Tagen etwas Langeweile breit gemacht. Einziger Lichtblick in der trägen Zeit waren die Edelmetalle.
Anzeige

Top Aktuell

16.11.2018 | 09:42

Goldxeperte Bußler: Geduld, Geduld

Rohstoffe
Nach dem Kursrutsch auf unter 1.200 Dollar hat sich der Goldpreis wieder stabilisiert. Mittlerweile nähert sich die Notierung sogar wieder der Marke v...