Börsen+Märkte

Ideas Daily TV: Euro und Quartalszahlen belasten DAX / Marktidee: S&P 500

20.10.2017 | 07:48
Ein starker Euro und enttäuschende Quartalszahlen drückten gestern auf die Stimmung. Der DAX fiel im Tagesverlauf bis auf 12.911 Punkte. Zum Handelsende konnte er sein Minus dann wieder etwas reduzieren. Dennoch ging er zehn Punkte unter der 13.
000er-Marke aus dem Handel, mit einem Minus von 0,4 Prozent. Marktidee: S&P 500 Der S&P 500 weist in allen relevanten Zeitebenen einen intakten Aufwärtstrend auf. Im August startete die letzte Aufwärtswelle. Die brachte den S&P 500 am Mittwoch bis auf ein Rekordhoch bei 2.564 Punkten. Anschließend kam es zu einem Rücksetzer. Um die Rallye nochmals auszudehnen, müsste der S&P 500 über dieser Rekordmarke schließen.

Wertpapiere zum Video

DE000DB2KFC3
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

06.10.2017 | 16:13

Chartanalyse: „Lasst die Bullen rennen“

Börsen+Märkte
DAX
Der DAX hat neue Rekorde markiert. Erinnerungen an den April 2015 wach, als der Rekord einen langen Abwärtstrend einläutete. Wiederholt sich die Börs...
Anzeige

Top Aktuell

18.04.2019 | 16:19

DAX über 12.200 in der Vor-Osterwoche

Börsen+Märkte
DAX
Schwindende Konjunktursorgen haben den Markt wieder zuversichtlicher gemacht, die gute Laune blieb in der verkürzten Handelswoche erhalten.