Börsen+Märkte

Devisenexperte Wiedemann: Spannung bei Bitcoin, Dollar, Euro und Franken

28.11.2017 | 15:04
Die Steuerreform von US-Präsident Donald Trump lässt weiter auf sich warten. In dieser Woche soll der Senat darüber abstimmen. Frank Wiedemann von Flatex sieht aber auch andere mögliche Impulsgeber für das Währungspaar Euro/Dollar.
Der Devisenexperte verweist auf die amerikanischen BIP-Daten, die morgen veröffentlicht werden. Für Spannung sorgt auch weiter die Rekordjagd der Kryptowährung Bitcoin. Außerdem blickt Wiedemann im Gespräch mit Moderator Marco Uome auf den Schweizer Franken. Hier wird es aus charttechnischer Sicht langsam interessant. Folgen Sie flatExperte Frank Wiedemann auch auf guidants.de. Klicken Sie hier.

Wertpapiere zum Video

EU0009652759
965275
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

18.04.2019 | 16:19

DAX über 12.200 in der Vor-Osterwoche

Börsen+Märkte
DAX
Schwindende Konjunktursorgen haben den Markt wieder zuversichtlicher gemacht, die gute Laune blieb in der verkürzten Handelswoche erhalten.