Börsen+Märkte

DAX-Check: Warten auf Trump

27.02.2017 | 09:53
In der vergangenen Woche erzielte der DAX auf Wochensicht ein Plus von 0,4 Prozent. Wäre die schlechte Performance am Freitag nicht gewesen, dann wäre dieses auch noch deutlich höher.
Allerdings ging dem deutschen Leitindex kurz vor dem Wochenende die Puste aus. Er verlor 1,2 Prozent. Alles zu den weiteren Aussichten verrät Maximilian Völkl vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR. Worauf es jetzt für den DAX ankommt, erläutert Maximilian Völkl im Gespräch mit Moderator Marco Uome. Der DAX-Experte zeigt, welche Hürden und Unterstützungen im langfristigen Kontext von Bedeutung sind.

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %
DE000DB2KE72
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

24.02.2017 | 14:01

TSI-Wochenupdate: Blick ins TSI-Depot

Börsen+Märkte
Im TSI-Wochenupdate wird ein Rundblick auf das Börsenklima weltweiter Leitindizes geworfen. Heute stehen neben dem DAX der griechische ATHEX sowie der...
Anzeige

Top Aktuell

Heute | 16:29

Börsenpunk: Das sind die Favoriten 2021

Aktie
BYD
Einfach, schnell, direkt, immer auf den Punkt - das ist der Börsenpunk. Jochen Kauper analysiert, kritisiert, polarisiert. Der Börsenpunk setzt auf di...
Heute | 10:50

Goldexperte Bußler: Gold im Tal der Tränen?

Top News
Gold arbeitet sich weiter im Bereich von 1.850 Dollar ab. Neue Impulse fehlen. Auch die Minen kommen nicht ins Laufen. Allerdings gäbe es dort genügen...