Börsen+Märkte

Marktüberblick: Dow Jones, Gold, Nvidia, DAX, Dt. Börse, Dt. Bank, VW

27.02.2017 | 08:27
Für die Deutsche Börse gibt es heute schlechte Nachrichten. Die milliardenschwere Fusion mit der London Stock Exchange droht zu platzen. Grund: die Briten wollen die Forderungen der EU-Komission nicht erfüllen.
Was das für die Akte der Deutschen Börse bedeutet erklärt Martin Weiß, stellvertretender Chefredakteur vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR. Martin Weiß wirft in dieser Sendung außerdem einen Blick auf den Dow Jones und den DAX sowie Nvidia, Gold, Deutsche Bank und Volkswagen.

Wertpapiere zum Video

DE0005140008
514000
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

12.11.2018 | 14:40

Apple - Wie weit reicht die Korrektur?

Top News
Fokus Wallstreet ist ein Ausblick rund um Themen zum US-Markt. Aus charttechnischer Sicht analysiert Sebastian Hoffmann aktuell spannende Werte bzw. I...
12.11.2018 | 12:16

DAX - Herbstrallye sieht anders aus

Börsen+Märkte
DAX
Weder gibt es eine Brexit-Einigung, noch Handelslösungen. Jetzt steigen auch wieder die Ölpreise. Herbstrallye sieht anders aus - oder, Patrick Kessel...