Aktien

Trading-Tipp: Deutsche Bank - heftiger Gegenwind für Investmentbanking und Aktie

21.03.2018 | 15:42
Die Aktie der Deutschen Bank ist heute mit Abstand schwächster Wert im DAX. Schuld sind Aussagen zum Kapitalmarktgeschäft. Dort muss die Deutsche Bank weiter mit jeder Menge Gegenwind kämpfen.
Thomas Bergmann vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR rät deswegen im Trading-Tipp des Tages die Deutsche Bank zu shorten. Mit welchem Produkt Sie von der zukünftigen Entwicklung des Wertes profitieren können, erfahren Sie in diesem Video.

Wertpapiere zum Video

DE0005140008
514000
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

08.07.2020 | 15:39

Ölpreis: Bleibt es hier so stabil?

Rohstoffe
Der Ölpreis hatte sich im Vergleich zu seinen Kapriolen von vor ein paar Monaten in letzter Zeit ziemlich stabil gezeigt. Welche Möglichkeiten bieten ...
08.07.2020 | 14:15

Charttechnik: Atempause beim DAX?

Börsen+Märkte
DAX
Nimmt sich der DAX eine kurze Auszeit oder was verspricht das charttechnische Bild im Moment?