Aktien

Trading-Tipp: Deutsche Bank - heftiger Gegenwind für Investmentbanking und Aktie

21.03.2018 | 15:42
Die Aktie der Deutschen Bank ist heute mit Abstand schwächster Wert im DAX. Schuld sind Aussagen zum Kapitalmarktgeschäft. Dort muss die Deutsche Bank weiter mit jeder Menge Gegenwind kämpfen.
Thomas Bergmann vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR rät deswegen im Trading-Tipp des Tages die Deutsche Bank zu shorten. Mit welchem Produkt Sie von der zukünftigen Entwicklung des Wertes profitieren können, erfahren Sie in diesem Video.

Wertpapiere zum Video

DE0005140008
514000
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

25.03.2019 | 15:58

Most Actives - Wirecard, Amazon und Apple

Aktie
Patrick DeWayne blickt in dieser Sendung auf die meistgehandelten Werte beim Onlinebroker Flatex. Welche Aktien werden aktuell am häufigsten gekauft u...
25.03.2019 | 13:59

DAX im Schraubstock

Börsen+Märkte
DAX
Der DAX zeigt sich im Moment eingezwängt zwischen Konjunktursorgen und der unendlich erscheinenden Brexit-Hängepartie.
25.03.2019 | 10:30

DAX: Geht es noch weiter runter?

Börsen+Märkte
DAX
Der DAX ist vergangene Woche mächtig unter Druck geraten. Geht es diese Woche so unfreundlich weiter?