Aktien

Thorsten Küfner über den Ölpreis und die Öl-Aktien Shell, Repsol und Gazprom

10.04.2017 | 10:04
Der Militärschlag der USA gegen Syrien hat sich auch auf die Ölpreise deutlich ausgewirkt. Die wichtige Nordseesorte Brent legte nach Bekanntwerden der Maßnahmen sofort deutlich zu.
Thorsten Küfner, Redakteur vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR, sieht allerdings auch noch andere Gründe für den stärkeren Ölpreis. Außerdem wirft Thorsten Küfner im Gespräch mit Moderator Marco Uome einen Blick auf die Entwicklung der Öl-Aktien Shell, Repsol und Gazprom.

Wertpapiere zum Video

GB00B03MLX29
A0D94M
-
-
- %
GB00B03MM408
A0ER6S
-
-
- %
US7802591070
A0ERUK
-
-
- %
US7802592060
A0ET6Q
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

Heute | 13:41

Thomas Gebert: "Jetzt steigt alles!"

Aktie
Der DAX hat die 14.000-Punkte-Marke im Visier. Die Stimmung der Anleger hellte sich zuletzt wieder auf. Obwohl einige Bilanzen sowie Konjunkturdaten ...