Aktien

Robert Halver: Politische Unsicherheiten und Krise? - Den Markt scheint es ncht zu stören

21.03.2017 | 13:49
Große Sprünge sind derzeit am Markt nicht zu sehen. Das bedarf es laut Marktexperten Robert Halver von der Baader bank auch nicht. Der DAX hält sich stabil über 12.000 Punkten.
Wenn eine Krise so aussihet, dann kann Sie dem Marktexperten gerne bleiben. Außerdem schütteten die DAX-Konzerne im Jahr 2016 mehr Dividende an die Anteilseigner aus als jemals zuvor - insgesamt 31,7 Milliarden Euro. Alles was Sie als Anleger in der nahen Zukunft wissen müssen, und welceh Einzelwerte jetzt spannend sind, erfahren Sie in dieser Sendung. Außerdem bespricht Moderatorin Johanna Claar mit Marktexperten Robert Halver von der Baader Bank die Schwankungen am Devisenmarkt beim schwachen britischen Pfund und die aktuelle Euro-Stärke. Und natürlich ist auch das Fehlverhalten Donald Trumps gegenüber Angela Merkel und die Auswirkungen auf das Freihandelsabkommen Inhalt des Interviews.

Wertpapiere zum Video

DE0005140008
514000
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

Heute | 10:00

DAX-Check: Gewinnmitnahmen setzen sich fort

Top News
DAX
Die Sorgen vor einer weltweiten Konjunkturabkühlung trübten am Dienstag die Stimmung der deutschen Anleger. So ging es für den DAX um 0,4 Prozent abwä...