Aktien

Maydorns Meinung: DAX, TecDAX, Henkel, Wirecard, Bitcoin Group, Telit, Tesla

10.08.2017 | 11:43
In Maydorns Meinung analysiert Börsenexperte Alfred Maydorn die neuesten Entwicklungen der beliebtesten Aktien deutscher Anleger – und versieht sie mit seiner persönlichen Meinung.
In dieser Ausgabe geht es um den DAX und den TecDAX und die Aktien von Henkel, Wirecard, Bitcoin Group, Telit und Tesla. Der DAX präsentiert sich weiterhin in schwacher Verfassung. Börsenexperte Alfred Maydorn erläutert, warum der deutsche Leitindex sogar noch weiter fallen könnte und warum der TecDAX die weitaus bessere Alternative ist. Bei den einzelnen Aktien ist natürlich Henkel ein Thema. Der Konzern hat vor allem mit seinem Ausblick die Anleger verschreckt. Darüber hinaus geht es in Maydorns Meinung um den TexDAX-Highflyer Wirecard, den Höhenflug des Bitcoin und der Bitcoin Group, das Drama um den IoT-Experten Telit und um die neuesten Tesla-Gerüchte. Maydorns Meinung gibt es auch als täglichen Newsletter. Wenn Sie auch von Montag bis Donnerstag über spannende Börsenthemen und aussichtsreiche Aktien auf dem Laufenden bleiben wollen, tragen Sie sich einfach in auf www.maydorns-meinung.de in den Verteiler ein.

Wertpapiere zum Video

DE0006048408
604840
-
-
- %
US42550U1097
879539
-
-
- %
US42550U2087
A0DPR3
-
-
- %
DE0006048432
604843
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

30.01.2017 | 09:15

DAX: Verschnaufpause / Anlagetipp: Henkel

Börsen+Märkte
ideas daily TV DAX-Charttechnik: Bislang stellt das Kursgeschehen preislich betrachtet lediglich eine gesunde Verschnaufpause dar. Immerhin war der ...
Anzeige

Top Aktuell

Heute | 18:00

N26 - profitabel werden oder wachsen?

Aktie
2,5 Millionen Kunden seit 2015 hat N26. Ist das Berliner Unternehmen damit schon auf dem Weg zur globalen Bank? Fragen wir Markus Gunter von N26.
Heute | 15:11

Die Woche: DAX auf Achterbahnfahrt

Börsen+Märkte
Diese Woche hat der DAX zunächst noch die 11.800 Punkte übersprungen, um dann unter die 11.600 abzutauchen. Was ist da los?