Aktien

Marktüberblick: Amazon - Schwache Tage sind Kauftage

03.02.2017 | 08:18
Amazon hat die Anleger mit seiner gestrigen Bilanz nicht auf ganzer Linie überzeugen können. Der Konzern machte mehr Gewinn als erwartet, blieb aber mit seinem Umsatz etwas hinter den Vorgaben von Analysten zurück.
Die Anleger reagierten verschnupft, der Ausbruch auf ein neues Hoch ist bislang ausgeblieben. Thomas Bergmann vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR bleibt dennoch zuversichtlich. Mehr im Video! Außerdem Thema im Morning-Briefing: Die Aktien von Amazon, Amgen, Visa, SAP und der Deutschen Bank. Und natürlich darf auch der obligatorische Blick auf DAX und Dow Jones nicht fehlen.

Wertpapiere zum Video

DE0005140008
514000
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

21.01.2019 | 12:00

China - wie ruppig wird 2019?

Aktie
6,6 Prozent Wachstum in China 2018. Wie erwartet. Aber das niedrigste seit 28 Jahren...Doch wie ruppig wird 2019?