Aktien

Marktstratege Lipkow: Anleger müssen sich neu positionieren

07.11.2018 | 10:09
Der DAX zeigt sich aktuell in starker Verfassung. Andreas Lipkow, Marktstratege von Comdirect, bewertet die aktuelle Lage positiv. Viele negative Dinge seien bereits eingepreist. Dementsprechend müssten sich Anleger neu positionieren.

Großes Thema ist auch nach wie vor die Bilanzsaison. In den USA haben die meisten Konzerne ihre Zahlen vorgelegt. Lipkow hat dabei überraschende Verlierer ausgemacht.

Zu den Verlierern an der Börse gehörte lange Zeit Twitter. Das könnte sich jetzt aber ändern. Zuletzt gab es positive Signale von der Aktie und auch vom Unternehmen selbst.
 

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %
XC0007240267
-
-
- %
US90184L1026
A1W6XZ
-
-
- %
DE000DB2KE72
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

06.11.2018 | 08:49

DAX-Check: Midterm-Wahlen lähmen den Leitindex

Top News
DAX
Nach einem recht impulslosen Handel verabschiedete sich der DAX gestern mit leichten Verlusten aus dem Handel. Er verlor 0,2 Prozent und schloss ganz ...
Anzeige

Top Aktuell

18.04.2019 | 16:19

DAX über 12.200 in der Vor-Osterwoche

Börsen+Märkte
DAX
Schwindende Konjunktursorgen haben den Markt wieder zuversichtlicher gemacht, die gute Laune blieb in der verkürzten Handelswoche erhalten.