Aktien

Marktanalyst Salcher: VW-Aktie - wenn es am schönsten ist, soll man aufhören

27.02.2017 | 14:38
Der DAX bietet den Anlegern heute wenig Spannung. Nach einem guten Start gab er seine Gewinne schnell ab und bewegt sich seitdem seitwärts. Im Fokus steht im DAX heute unter anderem VW.
Der Konzern hatte am Freitag nachbörslich Zahlen bekannt gegeben. Die Aktie gehört heute zu den Verlierern im DAX. Oswald Salcher von Flatex rät den Anlegern jetzt vorsichtig zu sein. Außerdem blickt Oswald Salcher im Gespräch mit Moderator Marco Uome auf die Commerzbank und die Entwicklung in den USA. Folgen Sie Oswald Salcher auch auf guidants.de. Klicken Sie hier.

Wertpapiere zum Video

DE0007664039
766403
-
-
- %
DE0007664005
766400
-
-
- %
US9286623031
879511
-
-
- %
US9286624021
A0DPR2
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

Heute | 11:05

Hebel-Depot: Jede Menge Gewinnmitnahmen

Zertifikate
S&T
In der vergangenen Woche notierte das Hebel-Depot von DER AKTIONÄR wieder über 20 Prozent im Plus. Alle Werte des Depots wiesen eine positive Performa...