Aktien

Marktanalyst Salcher: Am Optimismus der Flatex-Kunden hat sich nichts verändert

16.01.2017 | 14:44
Der deutsche Leitindex will in dieser Woche noch nicht in die Gänge kommen. Hilfe aus den USA kann der DAX in den restlichen Handelsstunden nicht erwarten. Dort sind die Börsen heute geschlossen.
Die Flatex-Kunden sind trotzdem nach wie vor optimistisch für den DAX. "Wir haben einen deutlich positiven Sentiment-Index von ungefähr plus 0,6. Das heißt, man glaubt ganz eindeutig, dass der DAX mittelfristig weiter steigen wird", so Oswald Salcher von Flatex. Außerdem geht es im Interview mit Moderator Marco Uome um die Auswirkungen der jüngsten Trump-Aussagen auf die deutschen Autobauer.

Wertpapiere zum Video

DE0007664039
766403
-
-
- %
US9286623031
879511
-
-
- %
US9286624021
A0DPR2
-
-
- %
DE0007664005
766400
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

18.04.2019 | 16:19

DAX über 12.200 in der Vor-Osterwoche

Börsen+Märkte
DAX
Schwindende Konjunktursorgen haben den Markt wieder zuversichtlicher gemacht, die gute Laune blieb in der verkürzten Handelswoche erhalten.