Top News

DAX-Check: Diese Marke muss nun verteidigt werden

02.03.2022 | 09:14
Der DAX startete gestern mit leichten Verlusten in den Handel. Im Laufe des Tages wurden diese aber immer größer. Zum Handelsende rutsche er sogar unter 14.000 Punkte. Er schloss 3,8 Prozent tiefer bei 13.904 Zählern.

Worauf es jetzt für den DAX ankommt, erläutert Maximilian Völkl in dieser Sendung. Der DAX-Experte zeigt, welche Hürden und Unterstützungen von Bedeutung sind. Sehen Sie den DAX-Check von Montag bis Freitag live um 09:00 Uhr auf unserer Facebookseite oder auf unserer Homepage im Livestream.
 

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

01.03.2022 | 09:12

DAX-Check: Kriegspanik lässt nach

Top News
DAX
Der DAX beendete gestern den letzten Handelstag des Februars mit einem Minus von 0,7 Prozent. Auf Monatssicht fiel die Bilanz extrem schlecht aus. Er ...
Anzeige

Top Aktuell

Heute | 13:11

Markt auf Richtungssuche?

Börsen+Märkte
DAX
Der DAX hatte das Börsenjahr mit Viel Schwung begonnen, mittlerweile zeigen sich Ermüdungserscheinungen. Oder steckt mehr dahinter?