Devisen

EUR/USD: wer hat die Nase vorn?

17.12.2018 | 11:08
Was beeinflusst aktuell das Kräfteverhältnis beim Währungspaar EUR/USD? Ein Blick auf die Themen zu beiden Seiten des großen Teichs.

Handelskonflikte und Fed-Geldpolitik auf der einen Seite, Haushaltsprobleme in Italien und Brexit auf der anderen: Patrick Kesselhut von der Commerzbank nimmt die Einflussfaktoren unter die Lupe. Wer dürfte unter diesen Umständen die Nase vorn haben und wie können Anleger auf die Entwicklung des Währungspaares EUR/USD setzen? Mehr dazu in dieser Ausgabe von Zertifikate Aktuell. 

 

 

Wertpapiere zum Video

EU0009652759
965275
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

07.05.2021 | 10:44

Goldexperte Bußler: Jetzt wird es spannend!

Top News
Der Goldpreis kann die Marke von 1.800 Dollar knacken. Für die Bullen wird es nun wichtig, diesen Bereich auf Wochenschlussbasis zu überwinden. Dann k...