Börsen+Märkte

Marktüberblick: Dow Jones, Amgen, Munich Re, Dt. Bank, Aixtron, Siltronic

26.10.2017 | 08:48
Der Dow Jones ging gestern ähnlich schwach aus dem Handel wie der DAX. Beide Indizes gaben rund ein halbes Prozent ab. Der DAX wurde vom wieder stärkeren Euro belastet und ist damit unter die 13.000 Punkte-Marke gefallen.
Mehr dazu von Markus Horntrich, Chefredakteur von DER AKTIONÄR. Live aus Frankfurt gibt Korrespondentin Johanna Claar außerdem einen Ausblick, wie der DAX zum Handelsstart erwartet wird.

Wertpapiere zum Video

DE0005140008
514000
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

15.01.2021 | 16:29

Börsenpunk: Das sind die Favoriten 2021

Aktie
BYD
Einfach, schnell, direkt, immer auf den Punkt - das ist der Börsenpunk. Jochen Kauper analysiert, kritisiert, polarisiert. Der Börsenpunk setzt auf di...
15.01.2021 | 10:50

Goldexperte Bußler: Gold im Tal der Tränen?

Top News
Gold arbeitet sich weiter im Bereich von 1.850 Dollar ab. Neue Impulse fehlen. Auch die Minen kommen nicht ins Laufen. Allerdings gäbe es dort genügen...