Aktien

Robert Halver: Schwarze Schwäne sprechen eventuell spanisch

24.10.2017 | 13:11
Eigentlich erwartet Robert Halver eine baldige Lösung in Spanien und Katalonien. Aber was wenn die schwarzen Schwäne spanisch sprechen und loslegen?
Robert Halver von der Baader Bank ist optimistisch: Für Aktien, die Märkte und, und, und. Aber die Risiken sind ja dennoch da. Etwa Katalonien. Ja, aber sagt der Profi. Schwarze Schwäne können, aber müssen nicht kommen. Und der DAX?

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %
DE000DB2KE72
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

27.01.2023 | 13:04

Charttechnik: Das ist 2023 möglich

Börsen+Märkte
DAX
Das Jahr hatte beachtlich angefangen für den DAX, mittlerweile scheint der Schwung etwas raus zu sein. Was sagt die Charttechnik zum DAX und anderen I...
27.01.2023 | 09:27

Deutz: Neues Kaufsignal! Trading-Tipp

Top News
Der Trading-Tipp des Tages ist diesmal Deutz. Die Aktie hat sich zuletzt sehr gut entwickelt. Gestern sprang der Kurs über einen wichtigen Widerstand ...