Börsen+Märkte

Ideas Daily TV: DAX - Gewinne weg wegen EZB / Marktidee: EUR/USD

21.07.2017 | 07:41
EZB-Präsident Mario Draghi hat den deutschen Aktienmarkt kräftig durcheinandergewirbelt. Der DAX hatte bis kurz nach Beginn der EZB-Pressekonferenz kräftig zugelegt.
Dann kündigte Draghi an, das Anleihenkauf-Programm im Herbst überprüfen zu wollen. Daraufhin gab der DAX kräftig ab. Am Ende schloss er bei 12.447 Punkten. Das ist ein Minus von fünf Punkten bzw. 0,04 Prozent. Marktidee: EUR/USD Die Aussagen von Mario Draghi haben sich auch auf den Euro massiv ausgewirkt. Der ohnehin schon starke Euro zog nach der EZB-Pressekonferenz noch einmal deutlich an und stieg über die Marke von 1,16 Dollar. Damit ist die Gemeinschaftswährung in eine wichtige Widerstandszone vorgestoßen.

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %
DE000DB2KE72
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

21.07.2017 | 06:48

Die X-perten (21.07.): Sommerschutz fürs Depot

Börsen+Märkte
DAX
Da hat doch das X-perten-Näschen vergangene Woche nicht getrogen. Der Euro gewann gegen den US-Dollar weiter an Wert und stieg auf den höchsten Kurs s...
Anzeige

Top Aktuell

16.04.2021 | 12:15

Snap: Neue Rekorde möglich - HeavytraderZ

Aktie
Vor rund einem Monat hat Snap mit einem Zukauf sein Modegeschäft verstärkt. Man übernahm die Firma Fit Analytics. Wie sich die Snap-Aktie zuletzt entw...
16.04.2021 | 10:55

Goldexperte Bußler: Erste Hürde geschafft

Top News
Es hat einige Anstrengung gekostet. Doch gestern war es dann endlich soweit: Der Goldpreis konnte die hartnäckige Widerstandszone zwischen 1.750/1.760...