Börsen+Märkte

DAX: Sprung in Richtung Allzeithoch erstmal ausgebremst?

13.11.2019 | 15:30
Der DAX hatte seit Anfang Oktober einen kräftigen Sprung nach oben gemacht. Zuletzt geriet die Rallye allerdings ins stocken.

Wie stehen die Chancen, dass der Leitindex bald seinen alten Höchststand überwindet? Könnten von den Handelsgesprächen positive Impulse ausgehen oder droht die Gefahr, dass der Markt immer nervöser wird? Patrick Kesselhut von der Commerzbank spricht in der Sendung "Zertifikate Aktuell" mit Moderatorin Viola Grebe über politische Unwägbarkeiten, einen zuletzt nicht mehr so gut gelaunten DAX und die Möglichkeiten für Anleger ihn dieser Marktphase.
 

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

13.11.2019 | 15:51

Most Actives: ProSiebenSat.1, Leoni, Nordex

Aktie
Franziska Schimke blickt auf die meistgehandelten Werte beim Onlinebroker Flatex. Welche Aktien werden aktuell am häufigsten gekauft und welche verkau...
Anzeige

Top Aktuell

Heute | 13:04

Charttechnik: Das ist 2023 möglich

Börsen+Märkte
DAX
Das Jahr hatte beachtlich angefangen für den DAX, mittlerweile scheint der Schwung etwas raus zu sein. Was sagt die Charttechnik zum DAX und anderen I...
Heute | 09:27

Deutz: Neues Kaufsignal! Trading-Tipp

Top News
Der Trading-Tipp des Tages ist diesmal Deutz. Die Aktie hat sich zuletzt sehr gut entwickelt. Gestern sprang der Kurs über einen wichtigen Widerstand ...