Börsen+Märkte

DAX-Check: Leitindex wartet auf Starthilfe aus den USA

13.01.2017 | 09:54
In Sachen Konsolidierung hat der DAX die Anleger in den letzten Monaten immer wieder auf Geduldsproben gestellt.
Angesichts der jüngsten Seitwärtsphase ist Thomas Bergmann vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR daher auch tiefenentspannt und durchaus optimistisch. Der DAX-Experte rechnet damit, dass die heute anlaufende Berichtssaison in den USA, sowie Konjunkturdaten derselbigen, den Leitindex bald in Richtung der wichtigen Hürde rund um 11.650 Punkte hieven werden. Worauf es jetzt für den DAX ankommt, erläutert Thomas Bergmann im Gespräch mit Moderatorin Cornelia Eidloth. Der DAX-Experte zeigt, welche Hürden und Unterstützungen im langfristigen Kontext von Bedeutung sind.

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %
DE000DB2KE72
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

12.01.2017 | 15:41

TSI-Wochenupdate: Die Börse am Freitag, den 13.

Börsen+Märkte
DAX
Im TSI-Wochenupdate wird ein Rundblick auf das Börsenklima weltweiter Leitindizes geworfen. Heute stehen die US-Indizes im und der DAX im Fokus. In de...
Anzeige

Top Aktuell

Heute | 10:33

Goldexperte Bußler: Das tat weh!

Rohstoffe
Der Goldpreis präsentiert sich heute erneut schwach. Es gibt einmal mehr Gerüchte darüber, dass in eine Phase 1 Einigung im Handelsstreit zwischen den...