Börsen+Märkte

DAX-Check: DAX weiter in enger Schiebezone - 200-Tage-Linie rückt näher

10.08.2017 | 10:20
Am Mittwoch haben die politischen Spannungen zwischen den USA und Nordkorea zu recht deutlichen Verlusten beim DAX geführt. Am Ende des Tages gab er rund 1,1 Prozent ab. Die Unterstützung bei 12.100 Punkten hat allerdings erneut gehalten.
Mehr dazu von Thomas Bergmann von DER AKTIONÄR. Worauf es jetzt für den DAX ankommt, erläutert Thomas Bergmann im Gespräch mit Moderator Marco Uome. Der DAX-Experte zeigt, welche Hürden und Unterstützungen im langfristigen Kontext von Bedeutung sind.

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %
DE000DB2KE72
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

10.08.2017 | 06:58

Ideas TV: Ist "Made in Germany" Geschichte?

Börsen+Märkte
DAX
ideasTV ist das Fernsehformat der Derivateabteilung der Commerzbank. Die Erstausstrahlung bei DER AKTIONÄR TV findet immer am Mittwochabend um 17.00 U...
Anzeige

Top Aktuell

Heute | 15:35

DAX über 11.800 - was ist noch drin?

Börsen+Märkte
DAX
Der DAX hat sich am Dienstag über die Marke von 11.800 Punkten geschwungen. Trägt die gute Laune noch weiter?