Börsen+Märkte

DAX-Check: Anleger weiterhin vorsichtig und zurückhaltend

16.02.2017 | 10:01
Auf den Ruhetag des DAX am Dienstag, folgte am Mittwoch zunächst eine Handelseröffnung im Plus. Lange konnte der DAX sich nicht im positiven Terrain halten, am Nachmittag sahen wir rote Vorzeichen.
Am Ende des Tages reichte es dann aber doch wieder für ein kleines Plus von 0,2 Prozent. Während wir beim Dow Jones ein Rekordhoch nach dem Nächsten sehen, bewegt sich der DAX kaum. Wir fragen nach woran dies liegt, bei Thomas Bergmann vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR. Worauf es jetzt für den DAX ankommt, erläutert Bergmann im Gespräch mit Moderator Marco Uome. Der DAX-Experte zeigt, welche Hürden und Unterstützungen im langfristigen Kontext von Bedeutung sind.

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %
DE000DB2KE72
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

16.02.2017 | 09:05

DAX: Outside Day - Anlagetipp: Gold

Börsen+Märkte
ideas daily TV DAX-Charttechnik: Nachdem der DAX am Dienstag einen Inside Day geformt hatte (Handelsspanne komplett innerhalb des Vortages), kam es ...
Anzeige

Top Aktuell

Heute | 10:00

DAX-Check: Gewinnmitnahmen setzen sich fort

Top News
DAX
Die Sorgen vor einer weltweiten Konjunkturabkühlung trübten am Dienstag die Stimmung der deutschen Anleger. So ging es für den DAX um 0,4 Prozent abwä...