Aktien

Zwermann: Einstieg in Aktienmärkte abwarten - noch ist die Korrektur nicht ausgestanden

28.03.2018 | 13:41
Derzeit steht und fällt alles mit den Details zum Handelskonflikt zwischen den USA und China. Jetzt hat Trump auch die US-Tech-Werte in den Keller geschickt mit dem geplanten Verbot für chinesische Investoren.
Selbst Trumps Lieblings-Medium, Twitter, verliert zwölf Prozent an nur einem Tag. Welche Auswirkungen das auch auf die restlichen Märkte hat und weshalb Sie mit einem Einstieg noch abwarten sollten, erfahren Sie ihn dieser Sendung. Moderatorin Johanna Claar spricht mit Marktexperte Christoph Zwermann, Zwermann Financial, über die düsteren Vorzeichen bei Dax, Dow Jones, S&P500, Shangahi Composite und Nasdaq.

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %
US90184L1026
A1W6XZ
-
-
- %
DE000DB2KE72
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

25.03.2019 | 15:58

Most Actives - Wirecard, Amazon und Apple

Aktie
Patrick DeWayne blickt in dieser Sendung auf die meistgehandelten Werte beim Onlinebroker Flatex. Welche Aktien werden aktuell am häufigsten gekauft u...
25.03.2019 | 13:59

DAX im Schraubstock

Börsen+Märkte
DAX
Der DAX zeigt sich im Moment eingezwängt zwischen Konjunktursorgen und der unendlich erscheinenden Brexit-Hängepartie.
25.03.2019 | 10:30

DAX: Geht es noch weiter runter?

Börsen+Märkte
DAX
Der DAX ist vergangene Woche mächtig unter Druck geraten. Geht es diese Woche so unfreundlich weiter?