Aktien

Volkswagen Vz - Charttechnisch ist noch Luft, aber fundamental?

17.01.2017 | 14:53
Ende 2016 nannten Analysten Kursziele für die Volkswagen Vz. von 150 Euro. Für das erste Quartal 2017. Die sind erreicht. Sind charttechnisch neue Ziele drin oder drohen Rücksetzer? Und was spricht fundamental für bzw. gegen VW?
Eine Kurslücke aus Dieselgate, die es zu schließen gilt. Und das sei nach Einschätzung der technischen Analysten der Commerzbank möglich, sagte Patrick Kesselhut von der Commerzbank im Gespräch mit Antje Erhard. 160 Euro Kursziel - das wäre möglich. Fundamental gäbe es weiterhin Licht und Schatten: Schwierig seien die drohenden Strafzölle in den USA, doch VW habe kein so starkes Standbein auf dem Markt, sich aber immerhin auf einen Vergleich mit den US-Justizbehörden im Dieselskandal geeinigt. Die Frage sei, ob die Rückstellungen nun reichten. Also doch BMW oder Daimler? Nicht notwendig, sehen Sie hier wieso nicht.

Wertpapiere zum Video

BMW
DE0005190003
519000
-
-
- %
DE0005190037
519003
-
-
- %
US0727433056
A2AMU2
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

18.04.2019 | 16:19

DAX über 12.200 in der Vor-Osterwoche

Börsen+Märkte
DAX
Schwindende Konjunktursorgen haben den Markt wieder zuversichtlicher gemacht, die gute Laune blieb in der verkürzten Handelswoche erhalten.